Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
  • regulatorische Anforderungen an Interne Kontrollsysteme in der Finanzindustrie
  • wesentliche Herausforderungen in der Implementierung Interner Kontrollsysteme
  • Einblicke aus 20-jähriger Beratungspraxis und Tool-Einsatz im Kontext von GRC

Deloitte und BOC im Austausch zu Erfahrungswerten aus der Umsetzungspraxis in der Finanzindustrie:

Melanie Müller-Dragovits gibt einen Einblick in die zentralen regulatorischen Anforderungen und wesentlichen Herausforderungen in Verbindung mit der Implementierung von Internen Kontrollsystemen aus ihrer 20-jährigen Beratungspraxis in der Finanzindustrie. Im Fokus stehen dabei klare Zuständigkeiten vor allem innerhalb der 1st Line of Defense, nachvollziehbare Kontrollhandlungen und die effiziente Rückspiegelung von Kontrollergebnissen sowie die risikoorientierte Ausgestaltung und kontinuierliche Optimierung des IKS.

Robert Strobl zeigt auf wie durch eine umfassende und integrierte GRC-Lösung mit ADOGRC und ADONIS ein effektives Management von Risiken, Kontrollen und Compliance Vorgaben sichergestellt wird.