Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
  • Wie die digitalen Workflows die Arbeitsprozesse in den einzelnen Szenarien vereinfacht und die Effizienz erhöht haben
  • Wie ADONIS als Plattform für Prozessverantwortliche sämtliche für die Steuerung relevanten Information zentral darstellt
  • Wie mittels umfassenden GRC-Reporting das Risikobewusstsein gefördert wird und Kontrolllücken eruiert werden können

Die stetig wachsenden Anforderungen aus Regularien, Bedürfnisse an ein umfassendes Reporting, sowie der Wunsch der Prozessdigitalisierung und -automatisierung haben zum Entschluss geführt ein Integratives System im Konzern BKB aufzubauen. Andreas Christen und Daniel Plüss zeigen die Schritte auf, wie innerhalb von zweieinhalb Jahren fünf Fachszenarien (“Prozessmanagement – Kontroll- und Risikoframework – Weisungswesen – IT Architektur – Datenschutz”) erfolgreich implementiert und in Betrieb genommen wurden. Mit dem Zusammenspiel in den einzelnen Szenarien, wird mit ADONIS Transparenz geschaffen, welche den Entscheidungsträgern die Grundlagen zur Steuerung der jeweiligen Themenfelder ermöglicht.