Die Global EA Impact Series präsentiert

Focus Week:
Ergebnis-orientiertes EAM

Nehmen Sie an unserer ersten EAM-Focus Week teil – vom 8. bis 16. April!
Gewinnen Sie neue Erkenntnisse, die Sie anhand bewährter Strategien unmittelbar
für eine ergebnisorientierte Unternehmensarchitektur umsetzen können. Entdecken Sie,
wie Sie Unternehmenstransformation beschleunigen können: von der Festlegung von Zielen,
der Einbindung Ihrer Organisation bis hin zur erfolgreichen Umsetzung und zur
kontinuierlichen Erweiterung Ihrer Initiativen – lernen, anwenden, erfolgreich sein!

BOC Group mit ADOIT unter den Top 3 EAMS-Anbietern weltweit

The Forrester Wave™:
Enterprise Architecture Management
Suites, Q1 2021

The Forrester New Wave™ ist urheberrechtlich geschützt durch Forrester Research, Inc. Forrester und Forrester Wave™ sind Marken von Forrester Research, Inc. Die Forrester New Wave™ ist eine grafische Darstellung der Einschätzung von Forrester zu einem Markt. Forrester befürwortet keine Anbieter, Produkte oder Dienstleistungen, die in der Forrester New Wave™ dargestellt sind. Die Informationen basieren auf den besten verfügbaren Ressourcen. Die Meinungen spiegeln die Einschätzung zum jeweiligen Zeitpunkt wider und können sich ändern.

BOC Group Among The Top 3 EAMS
Vendors Worldwide With ADOIT

The Forrester Wave™: Enterprise Architecture Management Suites, Q1 2021

The Forrester New Wave™ is copyrighted by Forrester Research, Inc. Forrester and Forrester Wave™ are trademarks of Forrester Research, Inc. The Forrester New Wave™ is a graphical representation of Forrester’s call on a market. Forrester does not endorse any vendor, product, or service depicted in the Forrester New Wave™. Information is based on best available resources. Opinions reflect judgment at the time and are subject to change.

8. bis 16. April

Kompakte Fachgespräche

Online

Kostenlos

Dr. Christian Lichka

Vorstand

Dr. Christoph Moser

Dr. Christoph
Moser

Produktmanager

Focus Week: Ergebnis-orientiertes EAM

Verändern Sie Ihren EAM-Ansatz von Governance zu Enablement. Bleiben Sie mit Ihrem EAM agil und anpassungsfähig an Veränderungen. Fördern Sie die bereichsübergreifende Zusammenarbeit. Erzielen Sie schneller Geschäftsergebnisse und schaffen Sie kontinuierlich neue Wertschöpfung durch Innovation.

Erfolgreiche ergebnisorientierte Initiativen drehen sich um mehr als nur um die Ausrichtung von IT-Entscheidungen an der Geschäftsvision des Unternehmens. Sie müssen sich auf eine begrenzte Anzahl zielgerichteter Ergebnisse konzentrieren und die dezentrale Arbeit an gemeinsamen Initiativen ermöglichen, sodass das Unternehmen in der Lage ist, schnell und schrittweise Mehrwert zu schaffen und nachhaltige Geschäftsergebnisse zu erzielen.

Unsere Focus Week begrüßt mehrere Branchenexpert:innen und Vordenker:innen und bietet eine digitale Plattform, um diese Themen zu behandeln. Nehmen Sie bequem von Ihrem Schreibtisch aus teil und nehmen Sie wichtige Tipps mit um Ihr Unternehmen widerstandsfähiger zu machen und Ihre Transformationsinitiativen zu beschleunigen. Wir freuen uns darauf, uns mit Ihnen auszutauschen!

Erfahren Sie über weitere für Sie relevante Events!

Starten, Fokussieren & Verbessern – Die wichtigsten Trends für CxOs im EAM

Kurz und knapp. Auf den Punkt.

Beginnen Sie gerade ihr EAM aufzustellen? Oder haben Sie schon einen gewissen Reifegrad erreicht? Wir zeigen Ihnen wie Sie Ihre EA-Initiative aufbauen oder gewinnbringend neu ausrichten.

  • Was haben wir erreicht? Welche Standards und Verfahren haben sich etabliert?
  • Welche Trends sind am Markt sichtbar? Wo geht die Reise hin? Was können CxOs von der Unternehmensarchitektur erwarten?
  • Was sind konkrete Schritte die Unternehmensarchitekten gemeinsam mit CxOs in Angriff nehmen sollten?
  • 10:00 UHR (GMT+2:00)

  • 25 Minuten

  • Dr. Christoph Moser, Product Manager, BOC Group

  • Christian Höllwieser, EAM Senior Consultant, BOC Group
Dr. Christoph Moser

Produktmanager
BOC Group

Christian Höllwieser

EAM Senior Consultant
BOC Group

Erfolgreiches EAM durch Nutzen >> Aufwand: Business Outcome, User Experience & Automation

Business Outcome,  d.h. persönlicher Nutzen für Stakeholder, aufwandsarm sicherstellen, ist der Schlüssel für den Erfolg von EAM. So kann der Einfluss und die Reichweite von EAM erhöht werden. Unsere Kurzformel dazu ist:

Impact = AcceptanceStakeholder x Quality

Acceptance = whet appetite x deliver solutions

Im Vortrag werden wir die typischen Nutzenszenarien anhand von Beispielen zeigen sowie aufzeigen, wie möglichst aufwandsarm die erforderlichen Daten in einer hohen Datenqualität bereitgestellt werden können. Ein Schlüssel für die aufwandsarme Bereitstellung von Daten in hoher Qualität ist UX und Automation über u.a. Integration.

  • 10:00 UHR (GMT+2:00)

  • 35 Minuten

  • Inge Hanschke, Geschäftsführerin und Buchautorin, Lean42 GmbH
  • Kai-Helmut Eckert, Managing Director, BOC Germany
Inge Hanschke

Geschäftsführerin und Buchautorin,
Lean42 GmbH

Kai-Helmut Eckert

Managing Director
BOC Germany

Laden Sie Ihre Kolleg:innen zur Teilnahme ein!

Teilen Sie die Global EA Impact Series mit Ihren Kolleg:innen und lassen Sie sie von diesen Sessions profitieren.

Lean Enterprise Architecture mit ArchiMate – mit ADOIT kein Widerspruch!

In Zeiten, in denen kontinuierliche Veränderungen und sich weiterentwickelnde Kundenwünsche die vorherrschenden Faktoren sind, ist eine anpassungsfähige und agile Unternehmensarchitektur unabdingbar für das Unternehmenswachstum und seine Widerstandsfähigkeit. Lean EA mit ADOIT, basierend auf der ArchiMate-Modellierungssprache, soll Sie bei der Erstellung von kundenzentrierten, anpassungsfähigen und agilen Unternehmensmodellen unterstützen und Ihnen dabei helfen, die üblichen Tücken des traditionellen EAMs zu vermeiden.

In diesem Webinar diskutieren wir die Notwendigkeit einer schlanken Unternehmensarchitektur zur Steigerung des Wertbeitrages Ihrer EA-Initiative, wieso die Nutzung einer umfangreichen Modellierungssprache wie ArchiMate kein Widerspruch sein muss und wie auch Sie ADOIT nutzen können, um Ihre Lean EA-Initiative durchstarten zu lassen.

  • 10:00 UHR (GMT+2:00)

  • 25 Minuten

  • Pedram Asadi, Senior Consultant, BOC Group
  • Ines Misija, Senior Consultant, BOC Group

Pedram Asadi

Senior Consultant
BOC Group

Ines Misija

Senior Consultant
BOC Group

Innovation vorantreiben mit digitaler Unternehmensarchitektur (EA)

Organisationen müssen mit den neuen Technologien, Trends und Veränderungen Schritt halten und das digitale Geschäft zukunftsfähig gestalten. Die digitale Unternehmensarchitektur (EA) wurde in den Mittelpunkt der Innovation gestellt, um den Übergang in neue Betriebsmodelle zu planen, zu gestalten, zu koordinieren und die Sichtweisen der Stakeholder auszubalancieren, damit jeder in der Organisation auf das Erreichen der angestrebten Geschäftsziele fokussiert bleibt.

Diese Session wird Einblicke darüber geben, wie Digital EA Organisationen dabei helfen kann, sich in Richtung des digitalen Geschäfts zu transformieren, sowie die Einführung digitaler Innovationen in Verbindung mit der Geschäftsstrategie zu unterstützen, um die Organisation in die Lage zu versetzen, neue Fähigkeiten zu entwickeln, die in der Vergangenheit nicht möglich waren.

  • 10:00 UHR (GMT+2:00)

  • 25 Minuten

  • Aaron Tan, CIO, ATD
  • Enrique Lobo Cruz, Market Development Manager, BOC Group

Aaron Tan

CIO, ATD Solution &
Chairman, Iasa Asia Pacific

Enrique Lobo Cruz

Market Development Manager
BOC Group

Entdecken Sie, wie Sie Ihre Transformationsinitiativen mit zukunftssicherem Architekturdesign weiterbringen

Business Insights

Haben Sie Ihren Applikationskatalog im Griff? Applikationen pragmatisch managen!

Mehr erfahren

Business Insights

Enterprise Portfolio Management mit TOGAF und ArchiMate

Mehr erfahren

Business Insights

Design Thinking Workshop – BOC Digital Innovation Lab

Mehr erfahren

Business Insights

Von Digitalisierung zu Digitalen Wettbewerbsvorteilen

Mehr erfahren