Chargement Évènements
Cet évènement est passé
  • Dieses Seminar findet an zwei Tagen statt:
    16. März 2021 09:00 – 17:00 & 17. März 2021 09:00 – 17:00

Um die Vorteile des Prozessmanagements optimal nutzen zu können, stellen die Analyse von Ist-Prozessen und die Definition der Soll-Prozesse einen wichtigen Meilenstein dar. Zudem zählt auch die Optimierung ganzheitlicher Prozesse zu den entscheidenden Erfolgsfaktoren eines jeden Unternehmens. Hierbei geht es darum, die Wertschöpfungskette der Unternehmung transparent zu gestalten und Verbesserungspotenziale aufzuzeigen. Im Rahmen des GPM-Seminars Modul B lernen Sie die eigens für die einheitliche Prozesseinführung erprobten Methoden kennen und erfahren, wie die Anwendung von Prozessanalysen eine effizientere Gestaltung von Prozessen garantiert.

Ihr persönlicher Nutzen:

Sie lernen die Kniffe und Tricks für die Bewältigung von GPM-Themen.
Sie erarbeiten sich ein Vorgehen zur Optimierung und Einführung von Prozessen.

Inhalt der Veranstaltung:

  • Erstellen von Prozesslandkarten
  • Vertiefung von Prozessdokumentation
  • Erlernen von Prozessanalyse und -optimierung
  • Umsetzung einer Prozessimplementierung
  • Veränderungsmanagement, Prozessmarketing, IT-Unterstützung

Vorkenntnisse: Vorkenntnisse im Geschäftsprozessmanagement

Unverbindlich Voranmelden

Senden Sie uns Ihre Voranmeldung. Unsere Kollegen setzen sich dann zeitnah mit Ihnen in Verbindung, um die weiteren Schritte zu besprechen. Hinterlassen Sie uns auch eine Nachricht im Falle spezieller Wünsche oder Fragen.
  • Ce champ n’est utilisé qu’à des fins de validation et devrait rester inchangé.